Bundestagswahl am 24. September 2017: Mitglieder für die Wahlvorstände gesucht


In der Stadt Breuberg sind zur Durchführung der Wahlhandlung am Sonntag, dem 24. September 2017, in den Stadtteilen Neustadt, Rai-Breitenbach, Hainstadt und Wald-Amorbach je ein, im ST Sandbach zwei Wahlvorstände und ein Briefwahlvorstand zu bilden. Hierzu werden ca. 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer benötigt.

Einige Breuberger Bürgerinnen und Bürger haben sich angeboten, bei dieser Wahl ehrenamtlich tätig werden zu wollen. Hierfür sei ihnen bereits jetzt besonderer Dank ausgesprochen.

Da jedoch noch weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für den Wahlsonntag gesucht werden, werden Sie gebeten, sich bei Interesse zur Übernahme eines solchen Wahlehrenamtes mit dem zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Karlheinz Orth, Tel.: 06163/70930, e-mail: orth@breuberg.de, in Verbindung zu setzen.

(Datum: 20.04.2017)