Alle Breuberger Bürgerinnen und Bürger haben ab dem 65. Lebensjahr die Möglichkeit, an der Seniorenfahrt teilzunehmen. Selbstverständlich sind hierzu auch Partner eingeladen, die noch keine 65 Jahre alt sind.

Der Teilnehmerbeitrag an der Fahrt beträgt 30,- EUR pro Person und wird bei Antritt der Fahrt vor dem Bus erhoben. In dem Teilnehmerbeitrag sind die Kosten für die Bus- und Schifffahrt, das Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen enthalten.

Programm:

Die Busse fahren etwa um 8 Uhr von Breuberg aus nach Veitshöchheim. Gegen 10.30 Uhr wird uns die Fränkische Personenschifffahrt an Bord ihres Fahrgastschiffes „MS Franconia“ begrüßen. Von Veitshöchheim aus geht es in Richtung Würzburg. Auf dem Schiff nehmen wir unser Mittagessen ein.

Gegen 12.30 Uhr werden wir in Würzburg anlegen und Sie haben die Möglichkeit das Schiff zu verlassen und die Stadt zu erkunden.
Die Metropole des Frankenlandes lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Genießen Sie inmitten der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise dem Alten Kranen, der Würzburger Residenz, der Festung Marienburg und dem Würzburger Dom, einen fränkischen Schoppen Wein aus dem beliebten Weinbaugebiet.

Um 15 Uhr legt die „MS Franconia“ wieder in Würzburg ab und bringt uns bei Kaffee und Kuchen nach Ochsenfurt; begleitet von Jessica, die mit Gesang & Musik die Saison des Tanztees an Bord eröffnet.

Gegen 18 Uhr legen wir in Ochsenfurt an und gehen von Bord des Fahrgastschiffes. Dort stehen unsere Busse bereit, die uns auf direktem Weg wieder zurück nach Breuberg bringen.

Die Ankunft in Breuberg ist gegen 20 Uhr geplant.

Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen wir bis Freitag, 18. August 2017, im Rathaus entgegen. Anmeldeformulare liegen im Bürgerbüro der Stadt Breuberg aus.

Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung mit weiteren Informationen zu den genauen Abfahrtszeiten und Haltestellen der Busse in den einzelnen Stadtteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!