Jörg Springer, Bürgermeister

Liebe Breuberger Bürgerinnen und Bürger,

am Sonntag, dem 8. November 2015, fand die Wahl zum Bürgermeister der Stadt Breuberg statt. Mit einer großen Zustimmung entschieden Sie sich für meine Person. Für dieses Vertrauen bedanke ich mich ganz herzlich.

Seit Mitte August konnte ich bei meinen Hausbesuchen in allen Stadtteilen sehr viele Gespräche mit Ihnen führen. Auch hier bedanke ich mich recht herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich konnte vieles darüber erfahren, was den Bürgern Breubergs wichtig ist. Gleichzeitig erhielt ich eine Bestätigung meiner Inhaltsschwerpunkte. Die Infrastruktur, Teilhabe und Teilnahme aller Breuberger am Gemeinschaftsleben und die soziale Infrastruktur wurde bei vielen Hausbesuchen angesprochen.

Wir haben in Breuberg aufgrund der stabilen und vorausschauenden Finanzpolitik der bisherigen Bürgermeister (Böhm, Verst, Matiaske) eine sehr gute Infrastruktur an Kindergärten, Schulen, Sportplätzen und Sporthallen. Hier können sich junge Menschen geistig und motorisch vielfältig entwickeln und Erwachsenen ermöglichen wir eine breite Auswahl an individueller und gemeinschaftlicher Freizeitbetätigung.

Mein vorrangiges Ziel ist nicht nur die umfassende Infrastruktur zu erhalten, sondern sie gemeinsam mit engagierten Breuberger Bürgerinnen und Bürgern sowie den Mandatsträgern zu gestalten und weiterzuentwickeln. Dabei soll jeder Stadtteil seinen eigenen Charakter und sein eigenes Profil beibehalten. Das Bewährte muss Bestand haben und Neues soll Verbesserung bringen.

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und den Mitarbeitern der Verwaltung, des Bauhofs, der Kindergärten und der Jugendpflege, den städtischen Gremien sowie Ihnen, den Breuberger Bürgerinnen und Bürgern, möchte ich Breuberg lebenswert und aktiv gestalten.

Herzlichst
Ihr Bürgermeister
Jörg Springer