Amtliche Bekanntmachung:

Abschluss des Praktikums von Herrn Nils Feick in der Stadtverwaltung Breuberg


Das Bild zeigt links Herrn Feick und rechts Herrn Krug von der Personalverwaltung

Während seiner Praktikumszeit unterstützte Herr Feick die Kolleginnen und Kollegen tatkräftig und brachte frischen Wind sowie wertvolle Perspektiven in den Arbeitsalltag ein. Seine engagierte und zuverlässige Arbeitsweise wurde von allen sehr geschätzt.

Zum Abschluss seiner Praxiszeit überreichten ihm die Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung ein kleines Abschiedsgeschenk als Zeichen der Anerkennung und des Dankes. Wir wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Die Ausbildung von Herrn Feick erfolgte in Zusammenarbeit mit der F + U Rhein-Main-Neckar gGmbH, die ihn während seiner gesamten Ausbildung begleitet und unterstützt hat. Diese Kooperation ermöglicht es Auszubildenden, praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln und ihre theoretischen Kenntnisse direkt in der Praxis anzuwenden.

Die Stadtverwaltung Breuberg legt großen Wert auf die Förderung junger Talente und bietet regelmäßig Praktikumsplätze an, um jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, Einblicke in die kommunale Verwaltung zu erhalten und wertvolle Berufserfahrungen zu sammeln.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Feick für seine Zeit bei uns und wünschen ihm auf seinem weiteren beruflichen Weg viel Erfolg und alles Gute!