Aus unserer  Stadt:

Das Stadtteilbüro "Lebensraum Kopfsteinpflaster" informiert:


Sechs Wochen lang waren die „Vögel im Winter“ Thema im Unterricht der beiden 4. Klassen in der Grundschule Sandbach. Ergänzend zum Bearbeiten des Stoffes in der Schule wurden insgesamt 30 bunte Vogelfutterhäuschen in der gegenüber der Schule angesiedelten Kunststation hergestellt und bemalt. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Verein Kunststation Breuberg. e.V. und dem Projektbüro Lebensraum Kopfsteinpflaster der Jugendwerkstätten Odenwald e.V. und der interkommunalen Jugendpflege Breuberg und Lützelbach geplant und durchgeführt.

In Gruppen zu jeweils fünf Kindern unter Anleitung von Mitgliedern der Kunststation sowie des Projektbüros sägten, bohrten, schliffen und bemalten die Schülerinnen und Schüler ihre Häuschen. Dabei entstanden sehr unterschiedliche und kreativ ausgestaltete Werke; jedes Haus ist ein Kunstwerk.

Am Freitag, den 17.12.21 fand die Übergabe der Häuschen an die stolzen „Häuslebauer“ auf dem Schulhof der Grundschule statt. So werden bald neue, bunte Futterstellen für Vögel in Sandbach zu bestaunen sein. Die Vögel finden die dann gut gefüllten Häuser bestimmt bald und können so besser durch den Winter kommen.

Allen Beteiligten hat die Aktion große Freude bereitet. Die Vernetzung zwischen Grundschule, Kunststation und dem Projektbüro ist somit gut gelungen und es wird sicher noch weitere Verbindungen untereinander oder ähnliche Projekte geben.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden.


Heidrun Dammel ( Kunststation Breuberg e.V.)

Projektbüro Lebensraum Kopfsteinpflaster

Interkommunale Jugendpflege Breuberg und Lützelbach