Stellenausschreibung:

Gesucht: Mitarbeiter/Saisonarbeiter (m/w/d) im Kassen und/oder Reinigungsbereich für das Freibad im ST Sandbach


Die malerische Stadt Breuberg, eingebettet in die idyllische Landschaft des Odenwaldes, ist nicht nur für ihre historischen Sehenswürdigkeiten bekannt, sondern auch für ihr beliebtes städtisches Freibad.

Unser Freibad ist in den Sommermonaten ein beliebter Anziehungspunkt für Badegäste und Erholungssuchende. Für die Freibadkasse (geöffnet von Mai bis September, auch an Wochenenden) suchen wir eine/n freundliche/n und aufgeschlossene/n Mitarbeiter/in (gerne auch Rentner/in). Die Arbeitszeiten sind flexibel und werden entsprechend der Witterung angepasst, mit einem Schwerpunkt auf Vormittage und Wochenenden. In der Regel umfasst der saisonale Einsatz etwa 150 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

·         Verkauf von Eintrittskarten, Kassieren und Abrechnen der Eintrittsgelder

·         Bedienung der Registrierkasse

·         Reinigung der Umkleiden, Duschräumen und Toiletten

Wir erwarten:

·         Schnelle Auffassungsgabe im Kassenbereich (Berufserfahrung im Kassenbereich ist von Vorteil)

·         Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit, auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden

·         Aufgeschlossenes und freundliches Auftreten gegenüber Badegästen

·         Teamfähigkeit

·         Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

·         Reinigungstätigkeiten

Wir bieten unter anderem:

·         Eine kurzfristige Beschäftigung für die Dauer der Schwimmbadsaison (geringfügige Beschäftigung im Sinne des § 8 Abs. 1 Ziffer 2 SGB IV)

·         Spannende und vielseitige Tätigkeiten mit Vergütung entsprechend dem aktuellen Mindestlohn

·         Die Mitarbeit in einem engagierten Team

·         Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine pauschale Besteuerung des Lohns grundsätzlich möglich

Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie Teil unseres Teams als Saisonarbeiter in unserem städtischen Schwimmbad!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis spätestens 20. Mai 2024 an den:

Magistrat der Stadt Breuberg

- Personalverwaltung-

Ernst-Ludwig-Straße 2-4

64747 Breuberg

Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Vorzugsweise bewerben Sie sich per Mail an bewerbung@breuberg.de.

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren stehen Ihnen gerne Herr Krug (Tel. 06163/709-21), Herr Dabagci (Tel. 06163/709-24) oder Frau Özcan (Tel. 06163/709-25) von der Personalverwaltung zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Stadt Breuberg für Sie unter www.breuberg.de.

Aus organisatorischen Gründen können wir leider keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Mit Einreichung der Bewerbung stimmt die Bewerberin/der Bewerber der Speicherung personenbezogener Daten während des Bewerbungsprozesses zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsdaten und -unterlagen innerhalb von drei Monaten gelöscht bzw. vernichtet. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden gemäß den Vorgaben des SGB IX berücksichtigt.