Vereinsinformation:

Hygieneschulung für Vereine & Organisationen


Gerade in diesem Jahr finden zahlreiche Veranstaltungen in unseren Stadtteilen statt – nicht zuletzt wegen des 50jährigen Jubiläums Breubergs sondern auch wegen der Lockerungen der Beschränkungsmaßnahmen in der Corona-Pandemie.

Zu Beginn des Jubiläumsjahres „50 Jahre Stadt Breuberg“ wurde im Rahmen einer Vereinsabfrage deutlich, dass in den Vereinen und Organisationen Bedarf für eine Hygieneschulung gem. Infektionsschutzgesetz besteht. Diese Schulung ist notwendig, um auf Straßen- und Vereinsfesten die Hygiene nach aktuellem Standard zu gewährleisten.

Inzwischen wird die Schulung Online angeboten, sodass Interessierte diese ganz individuell von zu Hause aus am PC durchführen können. Im Anschluss wird die Bescheinigung gemäß § 43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ausgestellt.

Für die Belehrung benötigen Sie einen PC, ein Notebook, Tablet oder ein Smartphone sowie eine stabile Internetverbindung.

1.             Sie melden sich über den folgenden Link zu einem Termin an: https://erb.gotzg.de .
Die Daten werden datenschutzkonform übertragen.

2.             10 Minuten vor dem von Ihnen gewählten Belehrungstermin starten Sie Ihr Gerät, geben folgenden Link ein: https://erb.gotzg.de und warten auf den Anruf zur Legitimierung.

3.             Sobald Sie angerufen werden, erfolgt die Legitimationsprüfung durch eine Live-Schaltung.

4.             Sie zeigen sich und Ihren amtlichen Lichtbildausweis über Ihre Kamera, so dass ein Vergleich möglich ist.

5.             Nun erhalten Sie Ihren Anmelde-Code und können zwischen einigen Sprachen auswählen. Der deutschsprachige Belehrungsfilm wird dann mit entsprechenden Untertiteln gezeigt.

6.             Sie schauen sich einen Belehrungsfilm an und lesen sich aufmerksam ein Merkblatt durch. Das Merkblatt steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

7.             Zum Abschluss der Online-Belehrung absolvieren Sie einen Test (in der gewählten Sprache) mit fünf Fragen. Der Test kann wiederholt werden.

8.             Sie haben die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis das Online-Belehrungssystem und den Service zu bewerten. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

9.             Ihre Bescheinigung über die Belehrung wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zugesandt.

10.         Für technische Fragen steht während Ihrer Online-Belehrung fachkundiges Personal unter der Rufnummer 02182-850765 zur Verfügung.

Die Kosten für die Schulung betragen 29 Euro und sind online zu entrichten.
Anlässlich des Jubiläumsjahres übernehmen wir pro Verein für einen Teilnehmer die Schulungskosten – bitte reichen Sie uns den Zahlungsbeleg bis spätestens 30. September 2022 bei der Stadt Breuberg, Frau Schwarz oder Frau Martinetti, ein.

Wir freuen uns auf zahlreiche teilnehmende Vereins- und Organisationsvertreter!