Aus unserer Stadt:

Tag des Waldes – Rund um die Gustavsruhe, 22. Oktober 2023, 10 bis 17 Uhr


Bestaunen Sie die Holzurnen-Manufaktur, informieren Sie sich über den Friedwald, erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Bienen, erleben Sie Rettungshunde bei der Arbeit oder seien Sie bei einer Absturzsicherung der Feuerwehr live mit dabei. Ebenso können Sie Baumstamm-Mikado in einer außergewöhnlichen Dimension spielen oder bei einem Holzwurfspiel Ihr Geschick versuchen. Ein Spannungssimulator zeigt die Biegbarkeit von Baumstämmen, das Mobile Sägewerk gibt Einblick in seine Arbeit, die Darmstädter Forstbaumschule zeigt die Vielfalt der Waldpflanzen und die Mobile Waldbauernschule erläutert anschaulich die Arbeit im Wald mit ihren Gefahren. Der Smart Skidder wird in Aktion sein und sein erstaunliches Können im Hang zeigen. Hessen-Forst bietet Kindern verschiedene Aktionen zum Mitmachen und Informationen rund um den Wald an. Am Stand des Breuberger Waldforums erläutert die Arbeitsgruppe Wald die weltweite Bedeutung der Wälder und deren Bezug zu den 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung beispielhaft an der Situation unseres Waldes mit Spielen, SDG-Glücksrad und vielen Informationen. Forstmulchen in Aktion mit einem besonderen Gerät können Sie erleben, Achtsamkeitsspaziergänge genießen, das Wildlandmobil mit Waldexponaten und rustikale Holzmöbel und deren Herstellung bestaunen. Sehen Sie Forstmaschinen aus nächster Nähe oder pflanzen Sie gemeinsam mit den Kindern einen Baum im Wald.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Baumwipfelfahrt:
Hier werden Sie in einem Personenkorb mit einem Kran über die Baumkronen hinausgefahren und können den atemberaubenden Ausblick genießen.

Die kleinen Waldentdecker kommen beim Kinderbasteln, Bau von Nistkästen, Baumpflanzungen und Vielem mehr auf ihre Kosten.

Das alles erleben Sie bei unserem Tag des Waldes! Hier geht´s zum Lageplan
Insgesamt erwarten Sie rund 30 Aktionen auf dem Zeltplatz und dem Waldrundgang. Außerdem wird wieder ein Rundwegequiz angeboten.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für Ihre Spenden und allen Akteuren auf dem Zeltplatz und dem Rundweg für Ihre Beteiligung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist frei.

Bitte denken Sie daran, dass es sich um eine Open-Air-Veranstaltung handelt und Sie sich entsprechend der herbstlichen Witterung kleiden sollten.

Bitte beachten Sie die geänderte Verkehrsführung mit Einbahnstraßenregelung an diesem Tag und nutzen Sie die vorhandenen Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz der ehem. Trelleborg neben der Kath. Kirche im ST Neustadt.