BAUMreiches Breuberg: Klimabäume in der Mannsfahrt-Aue im ST Neustadt gepflanzt

In der vorletzten Woche wurden weitere Baumsetzlinge in der Mannsfahrt-Aue im ST Neustadt gepflanzt. Für diese Pflanzungen wurde erneut ein Spendenaufruf für Baumspenden in der Bevölkerung gestartet, da die Nachfrage für Baumspenden weiterhin sehr hoch ist und weitere Spendenmöglichkeiten immer wieder nachgefragt werden. Diesem Aufruf kamen innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Interessierte nach. Wegen weiteren Nachfragen wird bei künftigen Pflanzprojekten auch wieder die Bevölkerung über mögliche Spenden informiert.

Das Pflanzprojekt umfasste zwölf Bäume, die ihren Platz entlang des Generationenspielplatz fanden. Die Neupflanzungen sind in erster Linie als Schattenspender für die Spiel- und Aufenthaltsbereiche gedacht. Die Pflanzung dieser Bäume ist ein Bestandteil des Begrünungskonzeptes und ein weiterer Baustein zur Weiterentwicklung der Fläche.

Die Stadt Breuberg bedankt sich bei allen Baumspenderinnen und Baumspendern, die bereit waren, ein Baum zu stiften und somit einen großartigen Beitrag dazu leisten, unsere Stadt ein stückweit BAUMreicher zu machen!

Diese sind im Einzelnen:
Kosmetikpraxis Elsbeth Ehrhard
Theresia und Wolfgang Friedle
Ursula Seifert
Markus Thierolf
OWK Ortsgruppe Sandbach
Fatma Cayir
Baumann GmbH Großwallstadt
Hannelore und Ludwig Schneider
Uwe Barth
Franziska Rüth
Sabine Bein

Alle Baumspender werden auf einer Spendertafel auf der Fläche in Kürze zu sehen sein.