Testpflicht für den Besuch der Schulen

Liebe Sorgeberechtigte,

Liebe Eltern,

wie Ihnen bekannt ist, wird für die Schüler/innen in den Grundschulen eine Testpflicht für den Besuch der Schulen vorgeschrieben.

Um den Schülerinnen/Schülern, welche beim Betreuungsangebot der Stadt Breuberg, Mehrfachtestungen an einem Tag zu ersparen, werden diese durch die Schulen durchgeführt.

Für die Grundschulbetreuung bedeutet dies, dass das Betreuungsangebot am Montag, den 19.04.2021 bis zur 2. Stunde nicht stattfindet. Am Dienstag, den 20.04.2021 findet das Betreuungsangebot erst statt, wenn ein Testergebnis von der Schule vorliegt.

Für die Kinder, die am Montag, den 19.04.2021, nach den Osterferien wieder in die Schule/Betreuung kommen, kann die Betreuung mit Vorliegen eines negativen Testergebnisses von der Schule, ab der 5. Unterrichtsstunde wieder starten. Sobald die Testung durch die Schule am Montag erfolgt ist, können diese Kinder am Dienstagmorgen die Betreuung wieder besuchen.

Schüler/innen, welche am Dienstag, den 20.04.2021, den ersten Tag nach den Osterferien wieder in die Schule kommen, können somit vor einer Testung nicht in der Betreuung aufgenommen werden.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

Bitte beachten Sie, dass das Personal am Montag, den 19.04.2021, erst zu Beginn des Betreuungsangebots zur 5. Stunde vor Ort sein wird, da die ersten Ergebnisse zu einem früheren Zeitpunkt noch nicht vorliegen und hier der Gesundheitsschutz der Mitarbeiter Vorrang hat.

Springer

Bürgermeister