Besuchsregelungen im GZO ab 09.06.2021

ERBACH, 08.06.2021 Für das Kreiskrankenhaus Erbach gilt ab Mittwoch (09.06.2021) aufgrund der Änderung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus des Landes Hessen die für hessische Krankenhäuser festgelegte Regelung für Besuche: Patienten dürfen innerhalb der ersten sechs Tage ihres Aufenthaltes bis zu zwei Besuche von jeweils bis zu zwei Personen erhalten. Ab dem siebten Tag des Aufenthalts können die Patienten täglich Besuche von jeweils bis zu zwei Personen empfangen. Die Besuchszeiten sind täglich von 15 bis 17 Uhr. Die Intensivstation sowie die Covid-Station sind von dieser Regelung ausgenommen. Die Klinik bittet Besucher, sich vor dem Besuch über die aktuell geltenden Regelungen auf der Homepage www.GZ-Odw.de oder telefonisch zu informieren.

Zur Umsetzung der aktuellen Regelung und zum Schutz von Mitpatienten und Mitarbeitern erfolgt am Eingang des Krankenhauses eine Zugangskontrolle. Dort werden Name, Anschrift, Telefonnummer und Besuchszeit jedes Besuchers erfasst, um Infektionsketten nachverfolgen zu können. Die Klinik weist die Besucher darauf hin, möglichst das Formular vor dem Krankenhausbesuch auszudrucken und ausgefüllt mitzubringen. Es ist auf der Homepage www.GZ-Odw.de abrufbar. Zusätzlich ist einer der nachfolgenden Nachweise schriftlich vorzulegen: Vollschutzimpfung, negativer Bürgertest (nicht älter als 24 Std.), negativer PCR-Test (nicht älter als 48 Std.) oder Genesenen-Nachweis.
Nach wie vor gelten die Hygieneregeln und der Mindestabstand von 1,50 Metern. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz muss während des gesamten Besuches im Krankenhaus getragen werden.
Die Klinik weist darauf hin, dass im Interesse der Besucher und Mitpatienten trotz Besuchsmöglichkeit die Besuche auf ein Mindestmaß reduziert oder möglichst ganz auf Besuche verzichtet werden sollte.

Angehörige, die für Patienten Taschen mit Kleidung oder Medikamente vorbeibringen möchten, können dies ebenfalls beim Dienstpersonal am Haupteingang tun.

Regelungen beim Betreten des Gebäudekomplexes

Der Zutritt zum Kreiskrankenhaus Erbach ist über den Haupteingang des Gesundheitszentrums Odenwaldkreis in der Albert-Schweitzer-Straße 10-20 möglich. Hier melden sich Patienten und Besucher beim Dienstpersonal und geben an, wo sie hin müssen. Über den GZO-Haupteingang betreten und verlassen auch Patienten und Besucher des Ärztehauses (MVZ, HNO, NeuroCentrum), der Neurochirurgischen Praxis Erbach, des Radiologischen Zentrums Erbach, des PhysioZentrums Odenwaldkreis, der Ambulanzen und der Notaufnahme das Gebäude.

Das Alten- und Pflegeheim kann über den separaten Eingang (am Springbrunnen) mit telefonischer Voranmeldung betreten werden, hier gelten die auf der Homepage veröffentlichten aktuellen Besuchs- und Hygieneregelungen.


Alle aktuellen Besuchsregelungen des GZO sind auf der Homepage des Gesundheitszentrums veröffentlicht. www.GZ-Odw.de