Ausbildungsprüfung bestanden, offenes Impfangebot

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Breuberger!

In dieser Woche konnte ich Nadja Zimmermann zur bestandenen Ausbildungsprüfung gratulieren. Außerdem möchte ich Sie auf ein Impfangebot in der Nachbarkommune Höchst aufmerksam machen.

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Nadja Zimmermann hat ihre dreijährige Ausbildung bei der Stadtverwaltung Breuberg zur Verwaltungsfachangestellten erfolgreich beendet.

Bürgermeister Springer dankte der ehemaligen Auszubildenden Nadja Zimmermann für die in allen Abteilungen des Rathauses geleistete Arbeit. Auch die schwierige Zeit der Corona-Pandemie, die alle vor eine große Herausforderung stellte und stellt hat sie bisher gut gemeistert. So musste Frau Zimmermann viele schulische Leistungen im Online Unterricht erarbeiten.

Frau Zimmermann bleibt nach der Ausbildung bei der Stadtverwaltung Breuberg und ist im Bereich des Bürgerbüros eingesetzt. Für unsere Bürgerinnen und Bürger ist sie fortan eine kompetente Ansprechpartnerin.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Nadja Zimmermann.

 

Offenes Impfangebot mit Johnson & Johnson am 22. Juli 2021 ohne Voranmeldung in Höchst
Wie unser Odenwaldkreis mitgeteilt hat, findet am Donnerstag, dem 22. Juli 2021, ein offenes Impfangebote mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson statt. Bei diesem Wirkstoff ist keine zweite Impfung erforderlich.
Geimpft wird von 16 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz in Höchst. Da es sich um ein offenes Impfangebot handelt, können alle Impfinteressierten ab 18 Jahren, die noch keine Impfung erhalten haben, ohne Voranmeldung und Termin vorbeikommen. Zum Impftermin mitgebracht werden müssen lediglich ein gültiges Ausweisdokument, die Krankenkassenkarte sowie ein Impfausweis (wenn vorhanden).

Ich wünsche Ihnen ein sommerliches Wochenende und bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Ihr Bürgermeister
Jörg Springer