Holzfällarbeiten in Sandbach, oberhalb MEDIAN-Klinik, alte Frankfurter Straße und in Hainstadt, Bereich Hartmannsruhe, ab vierter Kalenderwoche

Ab sofort bis voraussichtlich Mitte Februar finden im Bereich des Neuberges oberhalb der MEDIAN-Klinik sowie in Hainstadt im Bereich der Hartmannsruhe Waldpflegemaßnahmen statt. Hierdurch wird es vorübergehend zu Einschränkungen für Erholungssuchende kommen.

Im Herbst und Winter, wenn die Vegetation ruht, ist die Zeit der Waldpflege und der Holzernte. Nachdem das Laub weitgehend abgefallen ist, beginnen die Fällungsarbeiten auch im Laubholz. Dabei wird unter anderem auch Energieholz für die heimischen Kunden bereitgestellt.

Die Pflegemaßnahmen sind nicht nur für die Waldbesitzer und die Holz verarbeitende Industrie von Bedeutung, sondern auch erforderlich für den Aufbau und die Erneuerung stabiler und an den Klimawandel angepasster Waldbestände. Regelmäßig wird dabei auch die sogenannte Verkehrssicherheit der Wege und Waldflächen hergestellt, das heißt, dass die Wege begehbar sind und die möglicherweise durch Stürme hervorgerufenen Schäden beseitigt wurden.

Aber Achtung! Die Waldwege in den genannten Bereichen werden aus Sicherheitsgründen zeitweise gesperrt. Waldbesucher haben diese Sperrungen zum Schutz von Leben und Gesundheit unbedingt zu beachten. Die Revierförsterei Breuberg weist außerdem darauf hin, dass durch feuchte Witterung Verschmutzungen oder Beschädigungen der Waldwege auftreten können. Diese werden, sobald die Witterung es erlaubt, nach Abschluss der Arbeiten beseitigt.

Revierförsterei Breuberg