Aktueller Stand Nahversorgungszentrum „Am Breitenbacher Fahrweg“, Eröffnung Mannsfahrt-Aue, Bundesweiter Warntag am 10. September

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Breuberger!

In dieser Woche fanden Gespräche zwischen dem Investor betreffend der städtebaulichen Entwicklung des Einzelhandels „Am Breitenbacher Fahrweg“ und der Stadt Breuberg statt. Außerdem möchte ich Sie auf den ersten bundesweiten Warntag aufmerksam machen. Am vergangenen Dienstag fand weiterhin die Eröffnung des Generationenspielplatzes in der Mannsfahrt-Aue im ST Neustadt statt.

Aktueller Stand Nahversorgungszentrum „Am Breitenbacher Fahrweg“

Vor einiger Zeit wurden im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung die Weichen für die Ausweisung eines neuen Gewerbegebietes zwischen Neustadt und Rai-Breitenbach gestellt. Der Investor und die Marktbetreiber haben weiterhin großes Interesse, Märkte in Breuberg anzusiedeln. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf einer sicheren Verkehrsanbindung für alle Verkehrsteilnehmer, sodass auch für Fußgänger, Radfahrer und Personen, die den ÖPNV in Anspruch nehmen, ein sicheres Passieren möglich ist. Vor Kurzem wurden Zählungen der aktuellen Verkehrsströme vorgenommen und Prognosen durch den Verkehrsplaner erstellt.

Im nächsten Schritt werden Gespräche mit Hessen Mobil geführt, da die Verkehrsachse der L 3259 betroffen ist und Ströme über die B 426 zum möglichen Standort fließen.

Eröffnung des Generationenspielplatzes in der Mannsfahrt-Aue im ST Neustadt

Am vergangenen Dienstag, dem 1. September 2020, wurde der Generationenspielplatz in der Mannsfahrt-Aue im ST Neustadt eröffnet.

Zu diesem Anlass durfte ich neben vielen Bürgerinnen und Bürgern auch zahlreiche Parlamentarier begrüßen.

Nach der feierlichen Eröffnung folgte ein Rundgang durch die ersten installierten Spielgeräte und die bereits vorhanden Areale, wie den Bolzplatz. Bauhofmitarbeiter Tobias Hotz erläuterte den Gästen die weiteren Planungen, wie beispielsweise das Begrünungskonzept, einen Weidentunnel, einen Barfußpfad und verschiedene Fitness-Outdoor-Geräte.

Über den Fortgang der weiteren Umsetzungen in der Mannsfahrt-Aue halte ich Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Am Donnerstag, dem 10. September 2020, findet erstmals ein bundesweiter "Warntag" statt. Die Bürgerinnen und Bürger sollen so für die "Warnung der Bevölkerung" sensibilisiert und auf die verschiedenen Warnmittel und auch auf die Alarmsignale aufmerksam gemacht werden.

Um 10:30 Uhr beginnt der Tag in Hessen mit der Auslösung der WarnApp hessenWARN. Um 11 Uhr folgt dann eine bundesweite Warnung über alle in Hessen vorhandenen Warnmedien.

Die Sirenen in Breuberg können derzeit noch nicht mit dem Sirenensignal "Warnung der Bevölkerung" ausgelöst werden, daher erfolgt stattdessen eine Auslösung mit dem Signal "Feueralarm".

6. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit am 10. September 2020

Der 6. Hessische Tag der Nachhaltigkeit findet in diesem Jahr am Donnerstag, dem 10. September 2020, statt. Von 17:30 bis 20:30 Uhr lädt die Stadt Breuberg in Kooperation mit dem Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald unter dem Motto „Lokal & regional – einfach genial für alle!“ in die Turnhalle nach Hainstadt ein.

Ihre Anmeldung ist erwünscht, jedoch nicht erforderlich. Allerdings kann es für Teilnehmer ohne Anmeldung Corona bedingt zu Wartezeiten kommen. Der Eintritt ist frei.

Ich wünsche Ihnen ein sonniges Wochenende!

Herzlichst

Ihr Bürgermeister

Jörg Springer