Aktuelle Infos zur Corona-Pandemie, Infos/Corona-Hilfen für Gewerbetreibende, Sanierung Fliegerhalle, neue Schriftgröße im Stadtanzeiger

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Breuberger!

 

Die Corona-Pandemie hat unser Land, aber auch Breuberg, wieder fest im Griff. Im Folgenden möchte ich Sie zu dieser Thematik und wie Sie einen Beitrag zur Bekämpfung des Virus leisten können informieren. Außerdem erhalten Sie Hinweise zu den Corona-Hilfen für Gewerbetreibende, die neue Schriftgröße im Breuberger Stadtanzeiger und einen Bericht über die Sanierungsmaßnahmen am Dach der Fliegerhalle im ST Neustadt.

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuell stark zunehmenden Beschleunigung der Übertragung in der Bevölkerung - auch im Odenwaldkreis und Breuberg – und der damit einhergehenden Gefahr einer Überlastung der Gesundheitssysteme, ist eine Beschränkung des öffentlichen und privaten Lebens erforderlich, um drohende Gefahren für Leib und Leben von Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, abzuwenden.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) stuft die, durch das SARS-CoV-2-Virus verursachte, Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung weiterhin als hoch, für die Risikogruppen sogar als sehr hoch, ein.

Insbesondere in der Herbst- und Winterperiode kommen weitere Krankheiten hinzu, sodass eine Überlastung des insgesamt guten Gesundheitsversorgungssystems zu verhindern ist. Hinzu kommt, dass sich das gesellschaftliche Leben von Außenbereichen in geschlossene Räumlichkeiten verlagert, wodurch sich das Infektionsrisiko erhöht.

Die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zielen auf die Eindämmung sowie den Erhalt der erzielten Erfolge bei der Bekämpfung des neuartigen SARS-CoV-2-Virus ab, das sich in kürzester Zeit weltweit verbreitet hat.

Ich rufe Sie dazu auf, weiterhin große Menschenansammlungen zu vermeiden, eine Maske zu tragen und unsere Breuberger Geschäfte und Gaststätten unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen mit ihrem Abhol- und Bringservice zu unterstützen. Auf der Website des Gewerbevereins Breuberg finden Sie unter folgendem Link die Angebote in den einzelnen Stadtteilen: www.gewerbeverein-breuberg.de/corona/

Informationen für Gewerbetreibende zu den Corona-Hilfen

Die durch Corona entstandenen Verluste in kleinen und mittelständischen Unternehmen sollen mit dem Zuschussprogramm Überbrückungshilfe kompensiert werden. Die Überbrückungshilfe wird über die Bundesländer umgesetzt und ausgezahlt.

Liebe Breuberger Gewerbetreibende, machen Sie regen Gebrauch von diesem Programm!

Weitere Informationen finden Sie hier: www.hvhessen.de/coronavirus-umgang-im-handel

Hinweis auf neue Schriftgröße im Stadtanzeiger

Vielleicht ist es Ihnen bereits aufgefallen: Seit der letzten Woche ist die Schriftgröße des Breuberger Stadtanzeiger etwas größer und somit auch seniorenfreundlicher.

Hier erhielten wir dankenswerter Weise einen Hinweis aus der Bevölkerung, für den ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken möchte. Es wurde angeregt, die Schrift zuliebe der älteren Lesergruppe anzupassen. Diese Anregung wurde seitens der Verwaltung umgehend überprüft und umgesetzt.

Sanierungsmaßnahmen an der Fliegerhalle im ST Neustadt

Wie bereits im Sommer berichtet, stehen in der Fliegerhalle im ST Neustadt dringliche Sanierungsmaßnahmen an, denen sich die IG Fliegerhalle angenommen hat. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die das Vorhaben der IG Fliegerhalle unterstützen: Land Hessen mit dem Fördertopf „Starkes Dorf – Wir machen mit!“, Bauhof, Firma Eisenhauer, Firma Anton Frank, Thomas Stockum, Firma Lieb, Bauunternehmen Marquard & Sohn und die zahlreichen Spender der Benefizveranstaltung. Sie alle tragen damit maßgeblich zum Erhalt dieser tollen Kunst- und Kulturstätte in unserer Stadt Breuberg bei!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Ihr Bürgermeister
Jörg Springer