Der Müllabfuhr-Zweckverband Odenwald informiert und bittet um Ihre Mithilfe

Sammlung von Bioabfällen

Aktuell konnten, nach Kontrollen bei der Abfuhr der Biomülltonnen, wieder etliche Biotonnen nicht geleert werden.

Der MÜLLABFUHR-ZWECKVERBANDF ODENWALD weist deshalb erneut darauf hin, dass bei Befüllung der Biotonne KEINE biologisch abbaubaren Kunststoffbeutel und herkömmliche Kunststofftüten verwendet werden dürfen.
Vor Befüllung der Biotonne, können Sie den Bioabfall in Zeitungspapier oder in die im Handel erhältlichen Papierbeutel einpacken.

Fragen hierzu beantwortet der MÜLLABFUHR-ZWECKVERBAND ODENWALD, Telefon 06063 / 2955.